Formteilanlage mit Sortiersystem für den Krankenhaussektor - | Herbert Kannegiesser GmbH
Herbert Kannegiesser GmbH

Formteile

Formteilanlage mit Sortiersystem für den Krankenhaussektor

Im aufgeführten Beispiel wurde auf kompaktem Raum eine Formteilanlage inkl. Sortiersystem für den Krankenhaussektor realisiert. Im Krankenhausbereich ist der Anteil von anonymen Artikeln (Poolware) im Vergleich zu trägerbezogenen Artikeln sehr groß - die Sortierkriterientiefe ist somit eher gering. Werden die Artikel dann noch Batchweise zusammengehalten, so reicht - wie in dieser Beispielanlage - ein Speicherförderer zur Aufnahme eines Sortierbatches vor dem Sortiersystem.


Die Abbildungen zeigen zum Teil nicht die angebotene Maschine.

Besonderheiten und Funktionen

Zu Beginn werden die Teile in den beiden höhenverstellbaren Kannegiesser Aufgabestationen ergonomisch auf die Bügel gehangen. Über die Eingabeposition der Bedienperson kann über ein offenes oder geschlossenes Faltbild entschieden werden. Zur Identifizierung ist jedes Formteil mit Klarschrift, Barcode oder RFID-Chip versehen. An den Aufbügelstationen werden diese manuell entweder durch die Eingabe eines Codes in das nummerische Bedientableau bzw. in einen PC mit Touchscreen, durch einen Barcodescanner oder durch eine RFID-Leseantenne identifiziert und auf fest arretierte Bügel gehangen. Diese Bügel wurden zuvor bereits mit Hilfe einer weiteren Leseantenne identifiziert. Ihr Code wird nun der Formteilinformation in der Datenbank zugeordnet („verheiratet“). Diese „Verheiratung“ gewährleistet die Prozesssicherheit, da so in der Formteilanlage lediglich noch der Chip im Bügel gelesen werden muss.

Von den beiden Aufgabestationen werden die Artikel mit Hilfe eines Speicherförderers zu dem Tunnelfinisher XMT-2 transportiert. Dieser Förderer gewährleistet eine kontinuierliche Beschickung des Tunnelfinishers. Nach erfolgtem Finishprozess werden die Teile über einen Steilförderer einer weiteren Speicherstrecke zugeführt. Am Ende dieser Speicherstrecke befindet sich das Sortiersystem Kansort Loop. 

Die in der vom Kunden vorgegebenen Reihenfolge sortierten Teile werden mit Hilfe eines Chargenförderers abtransportiert. Dieser Förderer übergibt sie an den Speicherförderer des Faltautomaten FA-X A 900.

Die Leerbügel werden anschließend über einen Speicher- und Transportförderer den Aufbügelstationen wieder zur Verfügung gestellt. In dem Speicher- und Transportförderer ist eine mechanische Bügelspreizstation integriert, mit deren Hilfe die Bügel für die Beladung wieder aufgeklappt werden.

Für Ihre individuelle Lösung setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Ihr Kannegiesser Formteilteam

Mehr Informationen

  1. Wir senden Ihnen gerne tiefer gehende Informationen zu oder beantworten Ihre Fragen. Dazu schicken Sie uns bitte eine Nachricht mit Ihren Kontaktdaten, um den richtigen Ansprechpartner für Sie zu finden.

Ausfallzeiten reduzieren

Damit eventuelle Ausfallzeiten Ihrer Kannegiesser-Maschine auf ein Minimum reduziert werden, bieten wir eine hohe Verfügbarkeit von Kannegiesser-Original-Ersatzteilen.

Bei Fragen zu Kannegiesser-Original-Ersatzteilen oder bei Bestellungen, wenden Sie sich direkt an unsere regionalen Ersatzteilmanager.

Zu den Ansprechpartnern