Herbert Kannegiesser GmbH

Aktuelle News

03.03.2012

Kundendienst-Messe 2012 - Vielen Dank allen Besuchern!

Unter dem Motto „Verfügbarkeit entscheidet“ präsentierte sich der Kannegiesser-Service 4 Tage lang auf knapp 2.000 m² im Stammwerk in Vlotho. Bereits in der Messeeinladung wies der Inhaber Martin Kannegiesser darauf hin, dass Verfügbarkeit maßgeblich über die Wirtschaftlichkeit einzelner Betriebe entscheidet. Für Kannegiesser, als Hersteller, sind Spitzenleistungen unserer Maschinen entscheidend.

 Viele Besucher waren überrascht zu sehen, welche Wirtschaftlichkeitsreserven durch optimierte Wartung und Instandhaltung, beschleunigte Behebung von Störungen, intelligente Nachrüstungen und Updates mobilisiert werden können.

Ebenfalls für Erstaunen sorgte das umfangreiche Service-Portfolio des Kannegiesser-Kundendienstes, welches viel mehr umfasst als „nur“ das Entsenden von Servicetechnikern und das Verschicken von Ersatzteilen.

Beim Betreten der Messehalle wurden die Besucher nach ihrer Anmeldung von der regionalen Serviceleitung freundlich empfangen. Es wurde direkt ein erster Überblick über die Messe gegeben, bevor jeder die Möglichkeit hatte, sich alle Teilbereiche genauestens anzusehen.

Im Ersatzteilbereich wurde z. B. die beschleunigte Logistik vorgestellt. Durch die Kennzeichnung der Kannegiesser-Teile mit der Materialnummer in Kombination mit dem Ersatzteil-Webshop hilft Kannegiesser seinen Kunden, einfach und schnell benötigte Ersatz- und Verschleißteile zu identifizieren und zu beschaffen. Wenn die Verfügbarkeit von Teilen an der Maschine vor Ort noch wichtiger ist, bietet Kannegiesser maschinenspezifische Ersatzteilkits in praktischen, stapelbaren Koffern an.

Das umfangreiche Angebot von Original-Ersatz- und Verschleißteilen wurde „zum Anfassen“ ausgestellt und die Vorteile gegenüber Nachbauten, welche oft nicht kostengünstiger zu haben sind, verdeutlicht.

Ein weiterer Schwerpunkt war das Thema Instandhaltung, welches bei der einfachen Grundreinigung von Maschinen beginnt und sich in einem Stufenkonzept über Maßnahmen gegen Verschmutzung, Inspektionen und Audits zur Vollwartung erstreckt.

Mit dem Kannegiesser-Schulungsangebot und über 300 Servicevideos, die online abrufbar sind, gibt Kannegiesser seinen Kunden Hilfe zur Selbsthilfe.

In kundenspezifischen arbeitsteiligen Instandhaltungskonzepten vereinbaren Maschinenbetreiber und Kannegiesser, wer welchen Teil der notwendigen Arbeiten zum Erhalt von Verfügbarkeit übernimmt.

Resümierend lässt sich sagen, dass das Experiment „Kundendienst-Messe 2012“ in vollem Umfang geglückt ist. Die Messetage boten Möglichkeiten zu intensiven Gesprächen mit Ansprechpartnern im Service. Dieser für Kunden und Kundendienst wichtige Dialog soll in Zukunft weiter intensiviert und verfolgt werden, um dem Ziel einer „hohen Verfügbarkeit“ immer näher zu kommen.

Bilder zur Kundendienst-Messe 2012 finden Sie hier.

 

 


Aktuelle News

01.02.2019
Kannegiesser Hochschultage 2019
Wir laden Sie zusammen mit anderen Studierenden zu unseren...
weiterlesen
08.06.2016
Der neue FA-X 1200 Servo
Aufgrund logistischer Vorteile, die durch die gefaltete...
weiterlesen
30.05.2016
Kannegiesser auf der Texcare 2016
11. - 15. Juni
weiterlesen